Seminar

Die FTO-Analyse

effizient und zielgerichtet durchführen

Ihr Expertenteam

Dipl.-Phys. Andreas Rauch

Dipl.-Phys. Andreas Rauch

Patentrechercheur
Andreas Rauch Patentservice

arbeitet seit Ende 2004 selbständig als Patentrechercheur. Davor war er bei einer Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt der strategischen Patentarbeit angestellt. Während dieser Zeit bestand und besteht bis heute ein enger Kontakt zu Patentsoftware- und Patentdatenbankanbieter. In den Jahren 2004 bis 2005 absolvierte er berufsbegleitend einen zweisemestrigen Studienkurs "Gewerblicher Rechtsschutz" an der FernUniversität Hagen. Bereits in jungen Jahren war er begeistert von Technik und Naturwissenschaft, was im Studium der Physik an der TU Darmstadt mündete.

Manuel Söldenwagner

Manuel Söldenwagner

Patentanwalt / Partner
Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB

ist Eisenführ Speisers führender Patentanwalt. Auf dem Gebiet Life Sciences betreut und berät er internationale Konzerne, Universitäten und akademische Forschungseinrichtungen sowie kleine und mittelständische Unternehmen, mit einem besonderen Fokus auf „Hidden Champions“, aber auch diverse Venture Capital Fonds und Start-Ups. Er unterstützt die Mandanten nicht nur beim Aufbau und Management von nationalen und internationalen IP-Portfolios oder bei der Planung und Durchführung komplexer FTO-Analysen, sondern berät und vertritt sie neben Prosecution-Tätigkeiten auch in Lizenzverhandlungen, bei Einspruchs- und Nichtigkeits- sowie bei Verletzungsverfahren in Deutschland, Europa oder außerhalb Europas (z. B. in China). Er hält regelmäßig Vorträge über Patentrecht, sowohl im Inland als auch im Ausland (z.B. Japan). Er leitet Workshops und Seminare und is Co-Autor des EPC-Textbook „The European Patent Application“. Er ist auch Co-Autor der dritten Auflage des renommierten "Beck’schen Kommentars zum Europäischen Patentrecht".

Dr. Matthias Zigann

Dr. Matthias Zigann

Vorsitzender Richter Landgericht M1
Landgericht München I

ist Vorsitzender Richter am Landgericht München I. Er leitet dort seit Dezember 2012 die 7. Zivilkammer (Patentstreitkammer). Nach seiner Promotion am Max-Planck-Institut für geistiges Eigentum und Steuerrecht in München war er vier Jahre lang Staatsanwalt in Landshut, im Anschluss sechs Jahre lang Mitglied der 7. Zivilkammer des Landgerichts München I und zuletzt drei Jahre lang abgeordnet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den X. Zivilsenat (Patentsenat) des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Er ist sowohl im Inland als auch im Ausland ein gefragter Referent für Themen des geistigen Eigentums. Ferner ist er Co-Autor von Haedicke/Timmann, Handbuch des Patentrechts, 1. Aufl. 2012, und Cepl/Voß, Prozesskommentar zum Gewerblichen Rechtsschutz, 1. Aufl. 2015.

 

 

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 7. Oktober 2020 in Frankfurt/M.
Special

Nehmen Sie auch online teil!

Völlig ortunabhängig können Sie online teilnehmen! Sie sind live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern interagieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Stephan Wolf unter
+49 6196 / 4722-800

Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Empfehlungen
So begeistert sind Teilnehmer unserer IP-Seminare
  • Sehr informativ und sehr konzentriert.


  • Informativ. Interessante, hilfreiche Tipps und Tricks für das tägliche Arbeiten.