Seminar

Die FTO-Analyse

effizient und zielgerichtet durchführen

Ihr Expertenteam

Dipl.-Ing. (univ) Olaf Ungerer M.B.A.

Dipl.-Ing. (univ) Olaf Ungerer M.B.A.

Patentanwalt
Page, White & Farrer Germany LLP

ist Partner der Kanzlei Page, White & Farrer Germany LLP. Zuvor war er bei der Prüfer & Partner GbR sowie bei Eisenführ Speiser in München als Partner tätig. Er verfügt über besondere berufliche Erfahrungen in der Ausarbeitung, Verfolgung und Verteidigung deutscher, europäischer und internationaler Patentanmeldungen und in der Erstellung von FTO-Gutachten, Standardrelevanzgutachten undWertgutachten. Olaf Ungerer ist Mitglied im DIN-Arbeitsausschuss Patentbewertung. Seine juristische Ausbildung zum Patentanwalt absolvierte er von 1992 bis 1997 mit mehrsprachiger Prüfung vor dem Europäischen Patentamt. Seit 1996 ist Olaf Ungerer European Patent Attorney und European Trademark and Design Attorney. Er hat langjährige Erfahrung in der Erstellung von FTO-Gutachten und ist somit Ihr Experte für die richtige Recherche, Analyse und sichere Dokumentation.

Alexander Wagner

Alexander Wagner

Geschäftsführer
IP7 Technologies GmbH

ist gelernter Diplom Informatiker und seit 1997 im Bereich Intellectual Property tätig. Seit dieser Zeit hat er den Aufbau einer der größten Patentdatenbanken weltweit geleitet und erfolgreich eine Recherchesoftware auf dem Markt etabliert. Im Januar 2017 gründete er mit einem erfahrenen Team die IP7 Technologies GmbH mit dem Ziel die modernste Monitoring- und Recherchesoftware weltweit zu entwickeln.

Dr. Matthias Zigann

Dr. Matthias Zigann

Vorsitzender Richter
Landgericht München I

ist Vorsitzender Richter am Landgericht München I. Er leitet dort seit Dezember 2012 die 7. Zivilkammer (Patentstreitkammer). Nach seiner Promotion am Max Planck Institut für Innovation und Wettbewerb in München war er vier Jahre lang Staatsanwalt in Landshut, im Anschluss sechs Jahre lang Mitglied der 7. Zivilkammer des Landgerichts München I und zuletzt drei Jahre lang abgeordnet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den X. Zivilsenat (Patentsenat) des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Er ist sowohl im Inland als auch im Ausland ein gefragter Referent für Themen des geistigen Eigentums. Ferner ist er Co-Autor von Haedicke/Timmann, Handbuch des Patentrechts, 1. Aufl. 2012, und Cepl/Voß, Prozesskommentar zum Gewerblichen Rechtsschutz, 1. Aufl. 2015. Als Experte für rechtliche Umgehungstrategien bietet er einen guten Einblick zur legalen Patentumgehung unmittelbar aus der Gerichtspraxis.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 24. September 2019 in Stuttgart
  • 15. Oktober 2019 in Frankfurt/M.
  • 10. Dezember 2019 in Köln
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Empfehlungen
So begeistert sind Teilnehmer unserer IP-Seminare
  • Sehr praxisnah, sehr kompetent.

    B. Dobrychlop
    ATLAS ELEKTRONIK GmbH

  • Der perfekte Einstieg in die Welt der Patente. Hier wird man geschult, um die richtige (Fach-)Sprache zu sprechen und zu verstehen.

    M. Ballez
    Dr. Schumacher GmbH