Zertifizierung

Der zertifizierte Beteiligungscontroller

So steuern Sie Ihre Töchter und Beteiligungen noch erfolgreicher

 

Zertifizierung

Bei dieser Zertifizierung absolvieren Sie ein Pflichtseminar und ein Wahlseminar in einem Zeitraum, den Sie selbst bestimmen.

Ihre Beteiligungscontrolling-Kompetenz wird von führenden Experten auf dem Gebiet Beteiligungssteuerung zertifiziert. Nach der Teilnahme an dem Pflichtseminar und einem der drei Wahlseminare erhalten Sie das Zertifikat „Der zertifizierte Beteiligungscontroller”, ausgestellt von unserem Fachbeirat und Management Circle.

Mit 1 Pflichtseminar und 1 Wahlseminar zum Zertifikat

Ihre Vorteile auf einen Blick

Hohe Praxisrelevanz – die Seminarinhalte werden durch zahlreiche Beispiele und Erfahrungsberichte aus der Praxis ergänzt. 

Qualitativ hochwertige Fachausbildung – die Kombination aus einem Pflicht- und einem Wahlseminar schafft die ideale Verbindung von fundiertem Basis- und detailliertem Spezialwissen und schärft somit Ihr persönliches Kompetenzprofil. 

Flexibles Zertifizierungsprogramm – Sie können nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer zeitlichen Kapazität die einzelnen Seminare besuchen. Alle Seminare bilden in sich abgeschlossene Lerneinheiten.

Ausgewiesene Experten – Sie werden von praxiserfahrenen Experten trainiert und begleitet. Umfangreiches Beteiligungscontrolling-Wissen wird direkt an Sie weitergegeben. 

Intensives Networking – nutzen Sie den branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch mit Experten und Fachkollegen und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.

 

 

Zur Anmeldung

Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
Begeisterte Stimmen zum Zertifizierungsprogramm:
  • Sehr gute Organisation. Sehr qualifizierte Referenten.

    M. Utz
    Max Frank Holding GmbH

  • Sehr praxisnah und sehr interessant.

    L. Rotondo
    PERI GmbH