Seminar

Das Steuerliche Interne Kontrollsystem

Wie Sie ein wirksames Tax CMS einführen und managen

Seminarablauf

Ihre Seminarleiter:

Dr. Marcus Geuenich
Rechtsanwalt, Steuerberater, Associate Partner
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Alexandra Napp
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Executive Director
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Leitfaden zum Aufbau eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems

Aktuelle Anforderungen an Steuerliche Interne Kontrollsysteme

  • Steuerliche Risiken als Ausgangspunkt
  • "Systemprüfung" im Fokus der Betriebsprüfung
  • Risikomanagementsysteme der Finanzverwaltung
  • Initiative des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) zum Steuer-IKS
  • Elemente eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems (Tax Compliance-Management-System) im Überblick
  • Resonanz in Unternehmen auf die Initiative des BMF

§ 153 AO "Berichtigung von Erklärungen" und steuerstrafrechtliche Risiken

  • Ausgangspunkt § 153 AO
  • Tatbestände der Steuerverkürzung
  • Abgrenzung von (grober) Fahrlässigkeit und (bedingtem) Vorsatz
  • Strafrechtliche Verantwortlichkeit des Tax Compliance Officers
  • Konsequenzen der kontinuierlichen Verschärfung der Selbstanzeige
  • BMF-Anwendungserlass zu § 153 AO - aktuelle Diskussionspunkte
  • Sonderthema Offenlegung abweichender Rechtsauffassungen

Konzept und Bausteine eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems

  • Definition und Bausteine eines Internen Kontrollsystems
  • Risikokategorien und Bewertung
  • Wesentliche Instrumente für das steuerliche Risikomanagement
  • Konzernsteuerrichtlinie
  • Ausgestaltung von Kontrollen
  • Überwachung und Verbesserung – Tax Compliance Management im Regelbetrieb

Aufbau und Implementierung eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems

  • Vorgehensweise zum Aufbau eines Internen Kontrollsystems
  • Herausforderungen in der Praxis bei der Umsetzung eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems
  • Risikoanalyse zur zielgerichteten Ausgestaltung eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems
  • IT-Unterstützung zur effizienten und effektiven Umsetzung
  • Einbindung in das übergreifende Unternehmens-IKS

Prüfung des Steuerlichen Internen Kontrollsystems auf Basis des IDW PS 980

  • Der IDW PS 980 - wesentliche Ziele und zentrale Aspekte
  • Ausgestaltung eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems und Bezug zum IDW PS 980
  • Vorteile für Unternehmen, Geschäftsführer und Mitarbeiter
  • Anforderungen an die Beauftragung und Auftragsdurchführung einer IDW PS 980-Prüfung

Die Implementierung eines Tax Compliance Management Systems bei thyssenkrupp

  • Projektziel
  • Projektorganisation und -ablauf
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen
  • Elemente des Tax Compliance Management Systems bei thyssenkrupp
  • Verknüpfung Tax Compliance Management System und Konzern-IKS - Interaktion mit anderen Unternehmensbereichen

Andrea Jacob
Head of Tax Controlling, Technology & Compliance Management
thyssenkrupp AG

Arnd van Bracht
Head of Tax Germany
thyssenkrupp AG

Zur Anmeldung

TERMINE
Das Steuerliche Interne Kontrollsystem
  • 12. Oktober 2020 in Frankfurt/M.
  • 2. November 2020 in München
Das Steuerliche Interne Kontrollsystem | Live-Streaming
  • 12. Oktober 2020
Special

Nehmen Sie auch online teil!

Völlig ortunabhängig können Sie online teilnehmen! Sie sind live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern interagieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Stephan Wolf unter
+49 6196 / 4722-800

Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse