Seminar

Das Steuerliche Interne Kontrollsystem

Wie Sie ein wirksames Tax CMS einführen und managen

Seminarablauf

Ihre Seminarleiter:

Dr. Marcus Geuenich
Rechtsanwalt, Steuerberater, Associate Partner
Ernst & Young

Alexandra Napp
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Executive Director
Ernst & Young

Leitfaden zum Aufbau eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems

Aktuelle Anforderungen an Steuerliche Interne Kontrollsysteme

  • Steuerliche Risiken als Ausgangspunkt
  • „Systemprüfung” im Fokus der Betriebsprüfung
  • Risikomanagementsysteme der Finanzverwaltung
  • Initiative des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) zum Steuer-IKS
  • Elemente eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems
    (Tax Compliance-Management-System) im Überblick
  • Resonanz in Unternehmen auf die Initiative des BMF

§ 153 AO „Berichtigung von Erklärungen” und steuerstrafrechtliche Risiken

  • Ausgangspunkt § 153 AO
  • Tatbestände der Steuerverkürzung
  • Abgrenzung von (grober) Fahrlässigkeit und (bedingtem) Vorsatz
  • Strafrechtliche Verantwortlichkeit des Tax Compliance Officers
  • Konsequenzen der kontinuierlichen Verschärfung der Selbstanzeige
  • BMF-Anwendungserlass zu § 153 AO – aktuelle Diskussionspunkte
  • Sonderthema Offenlegung abweichender Rechtsauffassungen

Konzept und Bausteine eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems

  • Definition und Bausteine eines Internen Kontrollsystems
  • Risikokategorien und Bewertung
  • Wesentliche Instrumente für das steuerliche Risikomanagement
  • Konzernsteuerrichtlinie
  • Ausgestaltung von Kontrollen
  • Überwachung und Verbesserung – Tax Compliance Management im Regelbetrieb

Aufbau und Implementierung eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems

  • Vorgehensweise zum Aufbau eines Internen Kontrollsystems
  • Herausforderungen in der Praxis bei der Umsetzung eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems
  • Risikoanalyse zur zielgerichteten Ausgestaltung eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems
  • IT-Unterstützung zur effizienten und effektiven Umsetzung
  • Einbindung in das übergreifende Unternehmens-IKS

Prüfung des Steuerlichen Internen Kontrollsystems auf Basis des IDW PS 980

  • Der IDW PS 980 – wesentliche Ziele und zentrale Aspekte
  • Ausgestaltung eines Steuerlichen Internen Kontrollsystems und Bezug zum IDW PS 980
  • Vorteile für Unternehmen, Geschäftsführer und Mitarbeiter
  • Anforderungen an die Beauftragung und Auftragsdurchführung einer IDW PS 980-Prüfung

Praxisbericht: Die Implementierung eines Tax Compliance Management Systems bei thyssenkrupp

Andrea Jacob
Head of Tax Controlling Technology & Compliance Management
thyssenkrupp AG

Arnd van Bracht
Head of Taxes
thyssenkrupp Steel Europe AG

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 30. März 2020 in Köln
  • 22. April 2020 in München
  • 18. Mai 2020 in Frankfurt/M.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse