Seminar

Beteiligungscontrolling kompakt

Ihre Toolbox zur Steuerung von Töchtern und Beteiligungen

Themen

Die globale Vernetzung von Unternehmen führt zu immer komplexeren Unternehmensstrukturen. Die dadurch verschärften Anforderungen an konzernweite Planungs- und Steuerungsprozesse erfordern die Einrichtung eines modernen und flexiblen Beteiligungscontrollings.

Das Beteiligungscontrolling muss die effiziente Führung dezentraler Strukturen unterstützen und zum Wertewachstum sowie zur optimalen Nutzung von Synergieeffekten beitragen.

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie mit praxisbewährten Methoden Beteiligungen und Unternehmensteile erfolgsorientiert steuern.

Controlling entlang des Beteiligungslebenszyklus
  • Akquisitionscontrolling: Markt und Unternehmen umfassend analysieren
  • Unternehmensbewertung: Den richtigen Kaufpreis ermitteln
  • Integrationsmanagement: Synergien realisieren
  • Exitmanagement: Wann ist der richtige Zeitpunkt?
Moderne und flexible Planungs- und Berichtsprozesse
  • Planung: Ambitionierte und dennoch realistische Prognosen sicherstellen
  • Datenerhebung: Reportingstandards definieren  und unternehmensweit implementieren
  • Kennzahlen: Vergleichbare und wertorientierte Erfolgsgrößen entwickeln
  • Internationale Beteiligungen: Kulturelle Unterschiede und Länderrisiken berücksichtigen

Exklusive Praxisberichte:
  • Von der Beteiligungs-Akquisition bis zur -Integration bei der Duisburger Hafen AG
  • Aufbau eines modernen Berichtswesens bei der Stadt Frankfurt am Main
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an leitende und spezialisierte Mitarbeiter aus den Bereichen Beteiligungen, Beteiligungscontrolling, Konzerncontrolling, Beteiligungsmanagement, Unternehmensplanung & -entwicklung, Controlling, Berichtswesen, Reporting und Mergers & Acquisitions.
Darüber hinaus sind Neu- und Quereinsteiger angesprochen, die sich beruflich mit der Betreuung und Steuerung von Beteiligungsgesellschaften beschäftigen. Des weiteren angesprochen sind Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung sowie Unternehmensberater, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, die sich mit der Thematik befassen.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 6. - 7. Juni 2019 in Frankfurt/M.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse