Seminar

Beteiligungscontrolling kompakt

Ihre Toolbox zur Steuerung von Töchtern und Beteiligungen

1. Seminartag

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Dr. Anton Burger
Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensrechnung
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Beteiligungscontrolling von der Akquisition bis zum Exit

  • Organisation und Aufgaben des Beteiligungscontrollings
  • Fallbeispiel Akquisitionscontrolling: So begleiten Sie den Kaufprozess
  • Integrations- und Synergiemanagement: So realisieren Sie Mehrwert
  • Exitmanagement: So trennen Sie sich von Bereichen

Praxisbericht: Aufbau und Pflege eines Beteiligungsportfolios

Markus Hildebrandt
Bereichsleiter Finanztöchter & Beteiligungen
SIGNAL IDUNA Gruppe

Praxisbericht: Aufbau eines modernen Berichtswesens im Beteiligungsmanagement der Stadt Frankfurt am Main

Sven Müller
Sachgebietsleiter Beteiligungscontrolling
Stadt Frankfurt am Main

2. Seminartag

Ihr Seminarleiter:

Dr. Philipp Ulbrich
Senior Vice President S4 Transformation
E.ON SE

Ihr Leitfaden für effiziente Planungs- und Berichtsprozesse

  • Aufbau eines Planungs- und Steuerungssystems
  • Zentrale Planungs- und Berichtsinstrumente
  • Einzelfragen der IFRS im Beteiligungscontrolling
  • Internationales Beteiligungscontrolling: Was müssen Sie beachten?
  • Special: Sonderfragen des Beteiligungscontrollings

Fallstudie zum wertorientierten Beteiligungscontrolling: Steuerungsmechanismen der Beteiligungsführung mit bilanzbasierten und wertorientierten Kennzahlen

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 16. - 17. April 2020 in München
  • 11. - 12. Mai 2020 in Frankfurt/M.
  • 8. - 9. Juni 2020 in Köln
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse