Kostenlose Corona-Selbsttests bei all unseren Präsenzveranstaltungen
Wir bieten Ihnen vor Ort die Möglichkeit, sich an jedem Veranstaltungstag freiwillig und kostenlos zu testen.
Weitere Informationen

Risikocontrolling

Seminar mit Live-Stream

Die wichtigsten Instrumente und Methoden zur Risikomessung und -steuerung


Nächste Termine
  • 29.09.2021 (Köln)
  • 29.09.2021 (ortsunabhängig)
4,3
(424 Bewertungen)

Um eine sichere, zielgerichtete und erfolgreiche Unternehmenssteuerung zu gewährleisten, müssen Sie in der Lage sein, unternehmerische Chancen und Risiken in den bestehenden Prozessen zu identifizieren, zu bewerten und ganzheitlich zu steuern.

In diesem Seminar erhalten Sie die wichtigsten Instrumente und Methoden, mit denen Sie ein effektives Frühwarnsystem aufbauen können und so Ihr Risikocontrolling perfektionieren.

Ihr Nutzen

Erfahren Sie, wie Sie Risikokennzahlen definieren, um sie als Frühwarnindikatoren zu nutzen.

Informieren Sie sich über die Quantifizierung und Systematisierung von Risiken, damit Sie Korrelationen leichter bestimmen können.

Führen Sie mit unseren Experten Risikosimulationen durch, die es Ihnen erlauben, das Gesamtrisiko für Ihr Unternehmen abzuleiten.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unterstützende Risikomanagement-Software und Zusatzprogramme für MS Excel.

Lernen Sie, Denkfallen bei der Risikowahrnehmung zu umgehen und dadurch Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Inhalte

Risikokennzahlen: Relevante Kennzahlen kennen und auswählen

Risikoerfassung: Wichtige Risikodaten aus Planung und Budgetierung ableiten

Risikomessung: Risiken mit den richtigen Risikomaßen quantifizieren

Risikoaggregation: Risiken systematisieren und Korrelationen bestimmen

Risikomodellierung: Risiken sachgerecht mit Verteilungen monetär bewerten

Risikofaktor Mensch: Typische Denkfallen bei der Risikowahrnehmung umgehen

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Risikomanagement, Risikocontrolling, Interne Kontrollsysteme, Interne Revision, Compliance Management, Unternehmenssicherheit, Fraud Management, Controlling, IT und Recht. Weiterhin angesprochen sind Kaufmännische Leiter und Geschäftsführer sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater.

Programm

IHR SEMINARTAG

So setzen Sie wichtige Instrumente zur Risikomessung und -steuerung erfolgreich ein

  • Ziele, Funktionen, Aufgaben und Instrumente des Risikocontrollings
  • Risikoerfassung, Risikomessung und Risikoaggregierung
  • Anwendungsbeispiele des Risikocontrollings
  • Risikocontrolling und wertorientierte Unternehmensführung

Praxisbericht:

Risikomanagement und Internes Kontrollsystem bei der EnBW AG

Jörg Köhler
Senior Manager Risikomanagement
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

oder

Matthias Zürn
Risikomanager
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Programm-Download

Teilnehmerstimmen

Das doch sehr trockene Thema wurde gut vermittelt und interessant verpackt.


C. Ruppe, LeaseTrend AG

Sehr gute Veranstaltung. Vor allem der Praxisvortrag.


K. Weber, Raiffeisen, Waren-Zentrale Rhein-Main eG

Sehr intensiv und detailliert. Hohes fachliches Niveau.


J. Maschlanka, Overlack AG

Ihr erster Schritt für die Zertifizierung zum Risikomanager

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen, haben Sie bereits den ersten Baustein unserer Zertifizierungsreihe absolviert. Lassen Sie sich mit der Teilnahme an nur drei weiteren Seminaren aus diesem Themenbereich zum Risikomanager zertifizieren. Das Beste: Bei Buchung der gesamten Zertifizierungsreihe können Sie dazu noch richtig sparen! 

Veranstaltungsorte

Hotel Mondial am Dom Cologne

Kurt-Hackenberg-Platz 1
50667 Köln
Deutschland

Telefon: +49 (0)221 20630
E-Mail: h1306@accor.com

Live-Streaming

Live im Internet
0 ortsunabhängig
Deutschland

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2021