Führungstipps für Projektleiter: 3 Dinge, die Sie als Gastdirigent beachten sollten

17. October 2018
Führungskompetenz, Projektmanagement
0 Kommentare

Sie sollen ein Projektteam zum Erfolg führen, dafür sorgen, dass Termine eingehalten und die gesetzten Ziele erreicht werden. Leider fehlen Ihnen als Projektleiter oftmals die Mittel einer echten Führungskraft mit Vorgesetztenfunktion und Weisungsbefugnis. Und das macht Sie im Endeffekt zu einer Führungskraft auf Zeit. Sie übernehmen zwar für einen festgelegten Zeitraum die Führung des Teams. Geht es aber beispielsweise um Gehaltsverhandlungen, Bonusvereinbarungen oder Urlaubsregelungen, werden diese außerhalb Ihres Spielfelds besprochen und geregelt.

Unser Projektmanagement-Experte Herbert A. Jopp veranschaulicht die Rolle eines Projektleiters deshalb gern mit der eines Gastdirigenten bei einem etablierten Symphonie-Orchester. Lassen Sie sich einmal auf diesen Vergleich ein – denn beide Rollen haben tatsächlich mit ähnlichen Herausforderungen zu kämpfen. Was dürfen Sie als Dirigent und damit als Projektleiter? Was eher nicht? Und was sollten Sie niemals vernachlässigen? Wir haben die wichtigsten Führungstipps für Projektleiter für Sie zusammengefasst – so legen Sie als Gastdirigent einen souveränen Auftritt hin.

Plötzlich Gastdirigent: 3 Führungstipps, die Sie als Projektleiter beachten sollten

Machen Sie eine klare Ansage, welche Partitur gespielt wird:
Als Projektleiter ist es Ihre Aufgabe, Ihrem Team die Projektvereinbarung genauestens zu erläutern. Gehen Sie dabei auf alle Details der einzelnen Punkte ein und verteilen Sie die genauen Aufgaben. Legen Sie dabei auch unbedingt fest, wie die Vorgehensweise aussehen soll, um die definierten Ziele zu erreichen und die gesetzten Termine einzuhalten.

Leiten Sie die Orchesterprobe und achten Sie auf späte oder falsche Einsätze:
Für die Erreichung der definierten Ziele und Termine sind Sie als Projektleiter verantwortlich. Einer der wichtigsten Führungstipps für Projektleiter lautet daher: Fordern Sie von Ihrem Projektteam die entsprechende Qualität der Arbeit ein und sichern Sie damit die weitere Umsetzung des Projekts. Dazu gehört auch, dass Sie zeitliche Engpässe im Auge behalten und rechtzeitig ansprechen. Bedenken Sie immer, dass hinter einem Verzug keine böse Absicht stecken muss, sondern vielleicht nur ein Missverständnis oder eine Scheu vor Konflikten. Das werden Sie nur erfahren, wenn Sie aktiv das Gespräch suchen und auch vor einer vermeintlichen Eskalation nicht zurückschrecken.

Vermeiden Sie ein Dilemma zwischen Ihrer Dirigentenrolle und der Musiker-Expertise:
Ihre Methodenkompetenz ist als Projektleiter gefragt! Sie haben das Know-how, um Tools, Methoden und Vorgehensweisen zu empfehlen, zu organisieren und damit das Projekt voranzubringen. Das Fachwissen Ihrer Teammitglieder sollten Sie dabei jedoch nicht in Frage stellen und schon gar nicht vorgeben, wie jeder einzelne seine Arbeit zu erledigen hat. Ein Geigenspieler möchte sich schließlich von seinem Gastdirigenten auch nicht in sein Geigenspiel hineinreden lassen und hat sicherlich auch eine ganz andere Arbeitsweise als der Gastdirigent selbst oder zum Beispiel ein Trompeter. Diese muss deshalb aber nicht schlechter sein. Haben Sie Vertrauen in Ihre Teammitglieder und stehen Sie als Mentor und Coach lieber beratend und unterstützend zur Seite.

Erfolgreiche Gastdirigenten dürfen sich auf ein Comeback freuen

Beachten Sie unsere drei Führungstipps speziell für Projektleiter, wird man Sie als erfolgreichen Gastdirigenten gerne in Erinnerung behalten. Dann haben Sie es geschafft, die Führung zwar für eine festgelegte Zeit zu übernehmen, in dem Sie souverän den Dirigentenstab in die Hand genommen haben. Gleichzeitig haben Sie Ihr Vertrauen aber in das Orchester gesetzt und das Stück gemeinsam zum Erfolg geführt – und nicht Ihre eigene Interpretation ohne Rücksicht auf Verluste durchgesetzt.

Diese vertrauensvolle Vorgehensweise ist es letztlich, die Ihnen den nötigen Respekt und Akzeptanz im Team sichern, sodass Sie für die Aufführung eines neuen Stücks – also als Leiter für ein weiteres Projekt – sicher gerne wieder gefragt werden.

Führungstechniken für Projektleiter

Werden Sie der Leader, den Ihr Projektteam auf dem Weg zum Erfolg braucht! In diesem Download haben wir für Sie wichtige Techniken und praktische Tipps rund um das erfolgreiche Führen von Projektteams zusammengefasst – von den Rollen als Projektleiter, über die Spielregeln und Möglichkeiten der Motivation, bis hin zur Checkliste für den Alltag.

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag oder hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2020