Experten-Videos mit praktischen Tipps für Ihren (Berufs-)Alltag

27. September 2021
Soft Skills
0 Kommentare

In unserem YouTube-Kanal „Soft Skills Circle“ haben unsere erfahrenen Trainer und Coaches kurz und knapp die wichtigsten Tipps zusammengefasst, die Sie beruflich und privat weiterbringen! Lernen Sie zum Beispiel, wie Sie Ärger ganz einfach loslassen können, gelassener durch den Arbeitsalltag gehen und Ihre Mitarbeitenden motivieren. 

Soft Skills als Erfolgsfaktoren in allen Lebenslagen

Die sogenannten Soft Skills beschreiben unsere persönlichen, sozialen und methodischen Fähigkeiten, nicht unsere fachliche Kompetenz. Soft Skills werden deshalb immer wieder als wichtige Schlüsselqualifikationen genannt, um erfolgreich sein und seine Ziele erreichen zu können. Aber nicht nur beruflich erwarten uns zwischenmenschliche Herausforderungen oder Schwierigkeiten, sondern auch im persönlichen Umfeld. Je stärker Ihre Soft Skills, desto besser verstehen Sie Ihr Gegenüber und können gemeinsam gute Lösungen finden.

Übung macht den Meister

Kommunikationsstärke, Durchsetzungsfähigkeit, Selbstbewusstsein und Teamgeist, aber auch Einfühlungsvermögen, Stressmanagement und weitere Faktoren zählen zu den Soft Skills. Die gute Nachricht ist: Die meisten Soft Skills können Sie einfach erlernen, dauerhaft trainieren und damit langfristig stärken!

Schauen Sie sich dazu unsere kurzen Experten-Videos an, zum Beispiel Zum darüber, wie Sie Lügner erkennen oder Stress reduzieren und testen Sie Ihr neues Wissen dann gleich im nächsten Teammeeting – oder beim Abendessen mit der Familie!

Nutzen Sie unseren YouTube-Kanal „Soft Skills Circle“ zur Erleichterung Ihres Alltags:

50+ Experten-Videos in derzeit 4 Kategorien

5 Minuten lang praktische Tipps pro Video

Kostenlos und jederzeit abrufbar

Experten-Videos, die wir Ihnen ganz besonders empfehlen

1. Kommunikation:

Das wichtigste an Kommunikation ist, zu hören, was nicht gesagt wird.


Peter Drucker

Sie kennen sicherlich das „Sender-Empfänger-Modell“, bei dem die Botschaft des Sendenden von dem Empfangenden zunächst entschlüsselt und dann interpretiert wird. Dabei ist es nicht selten, dass die gesendete Botschaft „falsch“ interpretiert wird und damit dem Empfangenden eine andere Aussage übermittelt wird als vom Sendenden beabsichtig. Um „richtig“ zu kommunizieren ist es daher wichtig, auch auf Signale wie Mimik, Gestik und Körperhaltung des Gegenübers zu achten und entsprechend darauf zu reagieren. Wenn sie dann noch die Kunst des Fragens beherrschen, werden Sie zum Kommunikations-Profi!

Mit den richtigen Fragen mehr erreichen
Dr. Wolfgang Schneiderheinze, Experte für Echtzeit-Kommunikation

Wie geht SMALL TALK? Tipps (nicht nur) für Introvertierte
Dr. Sylvia Löhken, Autorin, Speakerin, Coach für Intro- & Extrovertierte

2. Führen und coachen:

Der Führungsalltag kann sehr stressig sein. Umso wichtiger ist es, Aufgaben gut zu delegieren. Dr. Thomas Hettl ist davon überzeugt, dass Sie mit Ihren Mitarbeitenden regelmäßig 4-Augen-Gespräche führen sollten, bei dem Erwartungen und Ziele in schriftlicher Form für beide Seiten festgehalten werden. Diese klaren Vorgaben erleichtern auch die spätere Erfolgskontrolle. In den folgenden beiden Experten-Videos erhalten Sie weitere Tipps für Ihre Führungsarbeit.

6 Tipps für erfolgreiches Delegieren
Dr. Thomas Hettl, Trainer und Managementberater

Generation Y - So führen Sie junge Mitarbeiter
Frank Asmus, Kommunikationsexperte

3. Entspannt und stressfrei im Berufsalltag:

Vollkommen entspannt und locker durch die Arbeitswoche – das klingt unrealistisch? Ist es wahrscheinlich auch. Dennoch sollten Sie sich bewusst Auszeiten nehmen, um Ihre Energie über den Tag einzuteilen. Fangen Sie noch heute damit an und lassen Sie sich von Dr. Martin Christian Morgenstern zeigen, wie Sie den Stress einfach wegatmen!

Resilienz: das Geheimnis STARKER Menschen
Karsten Drath, Leadership Choices GmbH

Was tun gegen Stress 🧘 wie Sie den Stress einfach wegatmen
Dr. Martin Morgenstern, Stressforscher & Trainer

4. Zeit- und Selbstmanagement:

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens.


John Steinbeck

Haben Sie zum Beispiel Schwierigkeiten, Ihre Prioritäten zu setzen oder das Gefühl, dass der Tag nicht genügend Stunden hat, um alle Aufgaben zu erledigen? Heinz-Josef Botthof rät, erkennen Sie zunächst die Art des Problems. Sind die Aufgaben zeitlich machbar und damit eine Frage guten Zeitmanagements oder sind die Aufgaben so umfänglich, dass daraus ein organisatorisches Problem entsteht, weil Sie dafür schlicht zu wenig Zeit zur Verfügung haben? Zudem muss das eigene Zeitmanagement als Ganzes betrachtet werden. Trennen Sie die Arbeitszeit nicht von Ihrer Freizeit. Die Aufgaben der Arbeitszeit dürfen nicht Ihr Vorhaben in der Freizeit einschränken und andersherum. Wenn Sie mehr erfahren wollen, haben wir unten das entsprechende Video verlinkt.

Zeitmanagement  wie Sie Ihre Zeit optimal nutzen
Heinz-Josef Botthof, Leiter Management-Training

So vermeiden Sie einen Burn-out
Dr. Ralf Hillemacher, Hillemacher Consulting

Sie wollen mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre Soft Skills gezielt stärken? Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal „Soft Skills Circle“ und profitieren sie von den Tipps und Tricks in unseren Experten-Videos!

TIME TO BE THE BEST: Seminarprogramm 2021/2022

Holen Sie sich neue Impulse für Ihren Alltag! Wir geben in diesem Seminarprogramm zum Thema Führung & Management praktische Tipps und passende Seminarempfehlungen, mit denen Sie Ihre größten Herausforderungen im Daily Business erfolgreich meistern.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag oder hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2021