Seminar

Öffentliches Baurecht

einfach – klar – verständlich

Themen

600,- EUR Rabatt für Mitarbeiter der öffentlichen Hand

Das öffentliche Baurecht besteht aus einem Dschungel zahlreicher Paragraphen, die Sie für Ihr Bauvorhaben unbedingt beachten müssen. Viele Bauprojekte beschäftigen früher oder später die Gerichte. Kleine Fehler können zu unüberschaubaren Risiken für alle am Bau Beteiligten führen. Um diese teuren Fehler zu vermeiden, benötigen Bauherren und Auftraggeber sowie Architekten und Ingenieure aktuelles Wissen über eine wasserdichte Vertragsgestaltung und Möglichkeiten des Baurechts. In unserem Seminar lernen Sie (auch als Nicht-Jurist), worauf Sie bei Ihren Bauprojekten achten sollten. Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Gerichtsentscheidungen und lernen anhand praktischer Beispiele, wie Sie Ihre Ansprüche absichern, wie Sie mit Störungen im Bauablauf sowie mit Baubehörden richtig umgehen und wie Sie Verzögerungen vermeiden können. Fundiert sowie klar und verständlich – Sie sparen damit unnötige Kosten, Zeit und Nerven!

  • Rechtliche Eckpfeiler, Definitionen und Strukturen des Baurechts
    Das deutsche „Grundgesetz” der Baubranche und die BauNVO
  • Ihr kompakter Überblick über den Verlauf eines Bebauungsplanverfahrens
    Vom Aufstellungsbeschluss bis zur Ausfertigung und Bekanntmachung
  • Praxisleitfaden Bauleitplanung
    Die Spielregeln der kommunalen Selbstverwaltung und der richtige Umgang mit den Baubehörden
  • Städtebauliche Verträge
    Der Rechtsrahmen für Ihre gelungene Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand
  • Im Detail: Maß der baulichen Nutzung
    Das müssen Sie bei Grundflächenzahl, Geschossflächenzahl und bei Baugrenzen unbedingt beachten
  • Rechtssicher im Nachbarschaftsschutz
    Drittschützende Regelungen im Planungs- und Bauordnungsrecht, die Sie kennen müssen
  • Im Fokus: Baurecht und Einzelhandel
    Welche Steuerungsmöglichkeiten gibt es?
  • Baurecht digital
    Ausblick Digitalisierung: welche Trends sind zu erwarten?

Top aktuell:

  • Status-Update zur BauGB-Novellierung
  • Im Fokus: das neue „urbane Gebiet” in der BauNVO
  • Aktuelle Rechtsprechung

Sowohl Wissens-Update für Experten als auch idealer Start für Neu- und Quereinsteiger. Besonders auch für Nicht-Juristen geeignet!


Stimmen ehemaliger, begeisterter Teilnehmer zu Seminaren von Management Circle:

„Hilfreiche Tipps, sehr kurzweilig, sehr zu empfehlen.“

„Klar strukturiertes Seminar mit praxisnahen Beispielen und alltagstauglichem Rüstzeug. Super!“

Zielgruppe
Mit diesem Seminar richten wir uns an alle im Bau- und Immobiliengeschäft Tätigen, die mit der Beauftragung, Steuerung und Überwachung von Bau- und Planungsleistungen betraut sind. Insbesondere Vorstände, Geschäftsführer und andere Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter aus Bauabteilungen von Industrie-, Handel- und Dienstleistungsunternehmen, der öffentlichen Hand, Bau-, Immobilien- und Finanzwirtschaft sowie an Projektentwickler, Projektsteuerer, Projektmanager, Bauingenieure und Architekten, Bauunternehmen und Bauträgergesellschaften.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 31. Mai - 1. Juni 2017 in Frankfurt/M.
  • 22. - 23. Juni 2017 in Köln
  • 20. - 21. Juli 2017 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Immobilien-Blog
Trends und Expertenmeinungen im Bereich Immobilien

Werden Sie mit uns zum Immobilien-Profi

Das Wissensportal für Ihren Erfolg - Aktuelle News zum Immobilienmarkt! Es erwarten Sie Themen zu Immobilienmanagement, Recht und Compliance für Immobilien.
Zum Immobilien-Blog